Wir bringen Käufer und Verkäufer von Maklerbeständen zusammen

Stöbern Sie in aktuellen Bestandsangeboten, lassen Sie sich von potenziellen Käufern in unserem Anzeigenmarkt finden und machen Sie mit einer Anzeige auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Bei uns finden Sie genau den Bestand / Nachfolger, der zu Ihnen passt. Damit auch Ihre Zukunft Bestand hat.

Aktuelle Suchanzeigen

10.04.2019

Anzeigennummer: 169
Region: DE: 50xxx-59xxx ; DE: 60xxx-69xxx
Schwerpunkte: Sachversicherungen, Gewerbliche Versicherungen
Mehr

10.04.2019

Anzeigennummer: 167
Region: DE: 80xxx-89xxx ; DE: 90xxx-99xxx ; DE: Bundesweit
Schwerpunkte: Altersvorsorge, bAV, Sachversicherungen, Krankenversicherungen, Personenversicherungen, Gewerbliche Versicherungen, Industrieversicherungen, Kapitalanlagen, Vermögensverwaltung, gewerbliche Finanzierungen, Investmentfonds
Mehr

Aktuelle Angebote

05.02.2019

Anzeigennummer: 163
Region: DE: 60xxx-69xxx ; DE: 50xxx-59xxx
Schwerpunkte: Sachversicherungen, Krankenversicherungen, Gewerbliche Versicherungen
Mehr

Investieren in einen Versicherungsmakler? Unbedingt!

Wenn es um die Frage geht, was denn ein angemessener Preis für den Kauf eines Unternehmens sei, hilft es immer, einmal den Blick über den Tellerrand der eigenen Branche hinaus zu richten und alternative Investitionsmöglichkeiten in anderen Branchen als Vergleich heranzuziehen, macht Andreas W. Grimm bei AssCompact deutlich.

Kauf von Maklerbeständen im Rahmen der Altersnachfolge

Doris Biersack-Press ist geschäftsführende Gesellschafterin der Mando-Finanz GmbH in Regensburg. Vor Kurzem hat sie einen Maklerbestand im Rahmen einer altersbedingten Geschäftsaufgabe übernommen. Andreas W. Grimm hat im Rahmen seiner monatlichen AssCompact-Kolumne mit ihr über das Projekt gesprochen.

Bestandsübertragung: „Makler-Run-off“ oft Milchmädchenrechnung

Warum soll ein Finanzanlagen- oder Versicherungsmakler am Ende seiner Tätigkeit einen Nachfolger suchen oder seinen Bestand verkaufen? Er hat damit einen Unternehmenswert geschaffen, den er nicht zu verschenken braucht, erklärt Andreas W. Grimm in seiner Bestandsmarktplatzkolumne beim Fachmagazin AssCompact.

Bestandsübertragung: Der Papa wird’s schon richten

Erinnern Sie sich noch an Peter Alexander? Wenn nein, dann gehören Sie eher zur Generation der potenziellen Nachfolger, vermutet Andreas Grimm vom Resultate Institut. Würden Sie Peter Alexander noch gut kennen, dann würden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit heute eher schon an den Verkauf Ihres Maklerunternehmens denken – vorausgesetzt, Sie sind überhaupt Makler.

BGH entscheidet für das modifizierte Ertragswertverfahren

Viele Käufer oder Verkäufer eines Maklerunternehmens wollen wissen, was ihr Unternehmen wert ist, und beauftragen für die Bewertung einen Experten, ihren Steuerberater oder Anwalt oder sie nutzen ein Bewertungstool. In vielen Fällen ist das ein Fehler. Das legt zumindest ein Urteil des Bundesgerichtshofs nahe, sagt Andreas Grimm vom Bestandsmarktplatz.

Maklerbestandskauf: 100.000 sollten es schon sein!

Der Kauf eines Maklerbestands ist eine Investition in den eigenen unternehmerischen Erfolg. Wer ein solches Vorhaben angeht, sollte wissen, was er will. Wie viel Geld man für den Kauf einplanen sollte und welche Fragestellungen geklärt werden müssen, erläutert Bestandsmarktplatz-Mitinitiator Andreas W. Grimm diesen Monat in seiner Kolumne bei AssCompact.

Seiten

Bestandsmarktsuche

Unsere Services

Bewertung
Fundierte Bewertungen des Maklerbestandes bzw. des Maklerunternehmens vom Resultate Institut liefern die optimale Grundlage für Ihre Verkaufsverhandlungen
mehr erfahren >>

Beratung
Das Resultate Institut begleitet Sie beim Kauf bzw. Verkauf und stellt Ihnen erfahrene Netzwerkpartner zur Seite
mehr erfahren >>

Videos